Leipzig, 07.11.2020 - Die etwas andere Perspektive

Was stimmt nicht mit unseren Medien?
Wir erleben, was Viele ob der schier erschlagenden Berichterstattung und dem Glauben an unsere demokratischen Institutionen noch immer nicht sehen können oder wollen:

Den mit Abstand größten Propagandaapparat der Menschheitsgeschichte. 
Eine der wichtigsten Fragen wird sein, wie das 2020 auf nationaler und globaler Ebene möglich war. 

Die Leitmedien zeigen uns auch heute wieder Bilder und Berichte, die schlichtweg nicht der Realität entsprechen! Die einseitig sind, verzerren, selektieren und nachprüfbar besseres Wissen ignorieren. Und das nicht, wie auch jetzt erneut zu Leipzig, erst seit heute.

Sie zeichnen mit Bildern und einer schier hämmernden Berichterstattung ein gefährliches Virus, das es politisch rechtfertigt in sämtliche fundamentalen Grundrechte einzugreifen, bis die Bevölkerung verunsichert und verängstigt zustimmt. Wissenschaftlich ist das nicht erst seit diesen Tagen nicht mehr haltbar, aber heute ganz besonders. Denn, eine aktuelle Studie der WHO, für jeden zum Nachlesen, erstellt von John Ioannidis, einem der meistzitierten Epidemiologen dieses Jahrhunderts stellt fest, die CFR (Case-Fatility-Rate) liegt im Bereich einer stärkeren Grippesaison (hier zum Original auf der Seite der WHO: 

https://www.who.int/bulletin/online_f... )

 

Wie tief einschneidend die Maßnahmen sind, die unabsehbaren Auswirkungen auf die gesamte Zivilisation brauche ich sicher hier nicht zu erwähnen.

Das heißt, zwischen faktischen Erkenntnissen der WHO, RKI und dem ausgegebenen Narrativ der selben Institutionen herrschen gewaltige Diskrepanzen. 

Die zu Beginn der Pandemie unterstellte Gefährlichkeit ist bei weitem nicht gegeben. Auffällig ist, dass z.B. der in Leitmedien quasi nicht gezeigte Prof. Sucharit Bhakdi genau das, was die Studie jetzt belegt, bereits im Frühjahr äußerte. Nun, er wurde vielleicht nicht zensiert, aber schlichtweg nicht da gezeigt, wo Meinungen gebildet, bzw. im Grunde zum Hinterfragen angeregt werden sollte. In den Leitmedien. Die Zensur kam erst im Laufe dieser Entwicklung, gelöschte Videos auf Youtube, sobald man dem ausgerufenen Narrativ nicht Folge leistete. Die Aufarbeitung dieser Krise, siehe Links unten, findet heute und auch das ist neu, in Echtzeit statt. Bitte informieren Sie sich selbstständig.

 

Danke für diese Bilder Dominik, sie machen Mut. Du schaffst es damit Mut zu machen und Hoffnung zu geben! Das ist kein Video, es ist ein Werk!

LINKS zum weitergehend Informieren bezüglich Wiederherstellen der Demokratie, wozu eindeutig die Wissenschaft gehört:

(Kein Anspruch auf Vollständigkeit, Auszug zum Einstieg)

World Doctors Alliance
https://worlddoctorsalliance.com/

Rede Vorstellung 'World Freedom Alliance'
https://worlddoctorsalliance.com/blog...

Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss
⁣⁣https://acu2020.org/

⁣Ärzte für Aufklärung
https://www.ärzte-für-aufklärung.de/

⁣Corona Ausschuss
https://corona-ausschuss.de/⁣

Klagepaten
https://klagepaten.eu/

Anwälte für Aufklärung
https://www.afa.zone/

Eltern stehen auf
https://elternstehenauf.de/

Freiheitsboten (Dr. Bodo Schiffmann)
https://www.freiheitsboten.de/

Die Mutigmacher
https://mutigmacher.org/

Lehrer für Aufklärung
https://lehrer-fuer-aufklaerung.de